Demonstration · 01.05.21 · 18 Uhr · Opernplatz · FFM

Hier folgen in den kommenden Tagen alle wichtigen Infos zur Demonstration

Nur noch wenige Tage bis zum 1.Mai – die letzten Plakate werden geklebt, Schilder gebaut und Transparente gemalt. Viele Teile der Linken mobilisieren für die Demonstration und diese Breite wird sich auch auf der Demonstration selber widerspiegeln. Vorne läuft der revolutionäre Block des 1.Mai Bündnisses, danach folgen die Genoss:innen der „Wer hat der gibt“ Kampagne und danach kommt der Block von „Kollektiv ohne Namen“ und des feministischen Streikkollektivs. Die Blöcke werden nicht räumlich getrennt sein, sondern mit Transparenten und Ausdruck innerhalb der Demo ihre Abschnitte anzeigen.

Der revolutionäre Block vorne lädt dabei alle, die sich mit den diversen Inhalten der Mobilisierung im Vorfeld identifizieren können, zur Beteiligung ein! Dabei wollen wir einen offenen, anschlussfähigen Demozug herstellen, der geprägt ist von vielen roten Fahnen und inhaltlichen Forderungen auf Schildern und Transparenten. Dazu gibt es einige Parolen die wir auf Zetteln verteilen, von denen wir uns wünschen, dass sie gerufen werden. Wir bitten darum keine Nationalfahnen und Fahnen bürgerlicher Parteien im Block zu tragen.

 

Route (Neue Route 28.April!):

Auftaktkundgebung 18 Uhr Opernplatz – Mainzer Landstraße, Taunusanlage, Taunusstraße, Düsseldorfer Straße, Mainzer Landstraße, Sulzbacher Straße, Frankenallee, Saalbau GallusAbschlusskundgebung

 

Anreise:

  • Mainz – Hauptbahnhof – 16:20
  • Darmstadt – Hauptbahnhof – 16:20