Revolutionärer Erster Mai - 01.05.22 - 18 Uhr - Willy-Brandt-Platz

Aufruf migrantischer Block “Yallah, Yallah, raus zum 1. Mai!”

Posted: April 13th, 2022 | Author: | Filed under: Texte | Comments Off on Aufruf migrantischer Block “Yallah, Yallah, raus zum 1. Mai!”

Yallah, Yallah, raus zum 1. Mai!

In Solidarität mit den Kämpfen migrantischer Arbeiter*innen in Deutschland und weltweit, organisieren wir zum 1. Mai in Frankfurt den migrantischen Block! Schließt euch uns an, wenn wir unsere Straßen zurücknehmen, die Generationen migrantischer Arbeiter*innen vor uns erbaut haben.
Deutschland, dein Reichtum ist auf dem Blut und Schweiß unserer Vorfahren aufgebaut!

Erst werden wir von Imperialmächten durch Krieg und Unterdrückung aus unseren Heimatländern vertrieben, dann stehlen uns die Herrschenden auch hier in der Diaspora unsere Zukunft.
Als Kinder werden wir in den Schulen drangsaliert und kämpfen um unsere Perspektiven.
Als Jugendliche werden wir allein aufgrund unseres Aussehens von Bullen angehalten und kontrolliert, immer wissend wer hier die Macht hat und sie auch missbrauchen wird.
Als Erwachsene stecken sie uns in Fabriken und Betriebe, in denen wir gesundheitlichen Gefährdungen ausgesetzt sind und fragen uns, warum wir aus unserem Leben nicht mehr gemacht haben.

Doch wir kennen die Wahrheit und wir kennen den Feind: Das rasisstisches, koloniale und imperialistische System, der Kapitalismus, die Herrschenden und Reichen! Wir schließen uns den Kämpfen der Generationen vor uns an, gehen auf die Straße und fordern ein, was uns zusteht! Im Namen der Kämpfe migrantischer Arbeiter*innen und aller anti-kolonialen und anti-imperialistischen Bewegungen weltweit!
* Wir begrüßen alle Organisationen und Fahnen, welche antifaschistische, anti-kapitalistische, anti-koloniale sowie anti-imperialistische Haltungen vertreten, sich dem migrantischen Block anzuschließen. Weiterhin sind die Flaggen unterdrückter und besetzter Gebiete willkommen. Dahingegen distanzieren wir uns von National- und Parteiflaggen bürgerlicher Art.

#erstermai #erstermaiffm #yallahyallah


Comments are closed.